Zuverlässigkeit und Zielorientierung

Wir vereinbaren mit unseren Partnern konkrete und überprüfbare Prozesse und Ziele. Wir halten uns im Entwicklungsverlauf an getroffene Vereinbarungen.

Fairness und Leistungsorientierung

Wir achten bei allen Entwicklungsprozessen auf Gesichtswahrung der Beteiligten, orientieren uns aber an Leistungssteigerung bzw. Zielerreichung und nicht vorwiegend an emotionalem Wohlbefinden.

Empathie und Ressourcenorientierung

Wir streben es an, die Anliegen und Systemzusammenhänge unserer Kunden profund zu verstehen und helfen ihnen methodisch-professionell bei der Lösungskonstruktion und -umsetzung.

Theorie und Methodik

Die MitarbeiterInnen des Unternehmens stehen auf dem theoretischen Fundament des Konstruktivismus und arbeiten methodisch mit dem Instrumentarium der Systemik zzgl. inhaltlicher Anreicherungen aus dem Bereich der evolutionsbiologischen Forschung.

Kilian Popp gründete am 01.08.2002 das Unternehmen ComTrain. Der CEO von KPME ist Dipl. Theologe (Univ.), systemischer Berater, Scrum Master, Product Owner und Produzent. Im Jahr 2015 erfolgte die Umbenennung des Unternehmens in Kilian Popp M & E – Moderation und Entwicklung.

Das Kernteam des Unternehmens besteht aus Kilian Popp, Dr. Reinhard Rösler (Trainermanager) und Julia Popp (Organisation und Verwaltung). Weitere fünf Experten für Moderation und Entwicklung sind für das Unternehmen in freier Mitarbeiterschaft kontinuierlich tätig.

Zwei Expertinnen stehen mit KPME in intensiverer Kooperation:

Annette Näher, Geschäftsführerin näher-hr, Dipl. Betriebswirtin (DH), Personalfachkauffrau (IHK), systemischer Coach, ehrenamtliche Arbeitsrichterin, Personalentwicklerin und Querdenkerin.

Yvonne Schneider, Geschäftsführerin Engineer your Mindset, Dipl. Dipl. Ingenieurin, Personalleiterin, Six Sigma Black Belt und Ironwoman.